Angebote zu "Nicht" (69 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Bewertung von nicht notierten Anteilen an K...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bewertung von nicht notierten Anteilen an Kapitalgesellschaften für Zwecke der Erbschaftssteuer ab 5.99 € als pdf eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Die Bewertung von nicht notierten Anteilen an K...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bewertung von nicht notierten Anteilen an Kapitalgesellschaften für Zwecke der Erbschaftssteuer ab 9.99 € als Taschenbuch: 2. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Erben und Schenken mit Lebensversicherungen
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kaum eine andere Steuer ist ein solches Politikum wie die Erbschaftssteuer: Abschaffen? Grundlegend reformieren? Beibehalten? Immerhin: Seit Juli 2016 ist die vom Bundesverfassungsgericht geforderte Reform des Erbschaftsteuergesetzes rückwirkend in Kraft gesetzt. Klar ist auch, dass es eine Abschaffung der Erbschaftsteuer, wie beispielsweise in Österreich, bei uns in nächster Zeit nicht geben wird.Daher ist dieses Buch umso wichtiger: Wer Lebensversicherungen vererbt oder verschenkt, kann Erbschaftssteuer durch zweckmäßige Gestaltung von Abschluss, Übertragung und Auszahlung vermeiden! Dieses Buch zeigt die Tatbestände der Steuererhebung auf und gibt geldwerte Tipps.Dieses wichtige, verständliche und praxisorientierte Buch stellt zunächst das versicherungsrechtliche Konzept der Lebensversicherung in seinen unterschiedlichen Gestaltungsformen systematisch dar. Beschrieben werden ausgesuchte erbrechtliche Fragen, die einen starken Bezug zur Praxis haben. Dem wird dann das Konzept des Erbschaftsteuergesetzes mit seinen wesentlichen Facetten gegenübergestellt. Daraus ergeben woraus sich die unterschiedlichen Gestaltungsansätze, die wiederum greifbar an Beispielen geschildert werden.Das Buch richtet sich hauptsächlich an Rechtsanwälte und Steuerberater, die Steuerkonzepte bei Lebensversicherungen entwickeln wollen. Berücksichtigt wurden neben dem reformierten Erbschaftssteuergesetz die aktuelle obergerichtliche Rechtsprechung sowie maßgebliche Verwaltungsanweisungen der Finanzverwaltung.

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Erben und Schenken mit Lebensversicherungen
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kaum eine andere Steuer ist ein solches Politikum wie die Erbschaftssteuer: Abschaffen? Grundlegend reformieren? Beibehalten? Immerhin: Seit Juli 2016 ist die vom Bundesverfassungsgericht geforderte Reform des Erbschaftsteuergesetzes rückwirkend in Kraft gesetzt. Klar ist auch, dass es eine Abschaffung der Erbschaftsteuer, wie beispielsweise in Österreich, bei uns in nächster Zeit nicht geben wird.Daher ist dieses Buch umso wichtiger: Wer Lebensversicherungen vererbt oder verschenkt, kann Erbschaftssteuer durch zweckmäßige Gestaltung von Abschluss, Übertragung und Auszahlung vermeiden! Dieses Buch zeigt die Tatbestände der Steuererhebung auf und gibt geldwerte Tipps.Dieses wichtige, verständliche und praxisorientierte Buch stellt zunächst das versicherungsrechtliche Konzept der Lebensversicherung in seinen unterschiedlichen Gestaltungsformen systematisch dar. Beschrieben werden ausgesuchte erbrechtliche Fragen, die einen starken Bezug zur Praxis haben. Dem wird dann das Konzept des Erbschaftsteuergesetzes mit seinen wesentlichen Facetten gegenübergestellt. Daraus ergeben woraus sich die unterschiedlichen Gestaltungsansätze, die wiederum greifbar an Beispielen geschildert werden.Das Buch richtet sich hauptsächlich an Rechtsanwälte und Steuerberater, die Steuerkonzepte bei Lebensversicherungen entwickeln wollen. Berücksichtigt wurden neben dem reformierten Erbschaftssteuergesetz die aktuelle obergerichtliche Rechtsprechung sowie maßgebliche Verwaltungsanweisungen der Finanzverwaltung.

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Vererben und Erben
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem Buch regeln Sie den Nachlass ganz nach Ihren Vorstellungen und Bedürfnissen, erfüllen alle formellen Anforderungen und vermeiden nicht zuletzt Streit bei den Erben. Es unterstützt sowohl jene, die etwas vererben wollen, als auch diejenigen, die als Erben ihre Erbschaftsangelegenheiten regeln müssen. Zum Beispiel wird erklärt, wer wie viel steuerfrei erhält, wie man Erbschaftssteuer spart, wie Partner und Kinder abgesichert werden und was das Facebook-Urteil für den digitalen Nachlass bedeutet. Auch die Frage, wann eine Schenkung die bessere Lösung ist, wird ausführlich beantwortet. Viele Beispiele, Checklisten und Mustertestamente helfen Ihnen dabei, die eigenen Wünsche umzusetzen.

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Vererben und Erben
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem Buch regeln Sie den Nachlass ganz nach Ihren Vorstellungen und Bedürfnissen, erfüllen alle formellen Anforderungen und vermeiden nicht zuletzt Streit bei den Erben. Es unterstützt sowohl jene, die etwas vererben wollen, als auch diejenigen, die als Erben ihre Erbschaftsangelegenheiten regeln müssen. Zum Beispiel wird erklärt, wer wie viel steuerfrei erhält, wie man Erbschaftssteuer spart, wie Partner und Kinder abgesichert werden und was das Facebook-Urteil für den digitalen Nachlass bedeutet. Auch die Frage, wann eine Schenkung die bessere Lösung ist, wird ausführlich beantwortet. Viele Beispiele, Checklisten und Mustertestamente helfen Ihnen dabei, die eigenen Wünsche umzusetzen.

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Unverdientes Vermögen
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Theorie und Gesellschaft NeuerscheinungJedes Jahr wird in Deutschland Vermögen im Wert von über 150 Milliarden Euro vererbt. Wie aber lässt sich die private Vermögensvererbung mit dem Selbstverständnis der Leistungsgesellschaft vereinbaren? Darüber diskutieren seit über 200 Jahren Politiker, Philosophen, Juristen, Wirtschaftswissenschaftler und Soziologen. Die Vermögensvererbung ist dabei nicht nur unter normativen Gesichtspunkten umstritten. Die Folgen "unverdienten Vermögens" für die Familie, für die Wirtschaft und für die Demokratie wurden ebenso kontrovers debattiert. Jens Beckert zeichnet die Auseinandersetzungen um das Erbrecht in Deutschland, Frankreich und den Vereinigten Staaten nach, wobei in jedem der drei Länder andere Aspekte im Vordergrund stehen. In den USA sind es die Chancengleichheit und die Gefahr der Vermögenskonzentration für die Demokratie, in Deutschland der Zusammenhalt der Familie und soziale Gerechtigkeit, in Frankreich das Prinzip der Gleichheit und die Struktur von Familienbeziehungen.Dieseerste umfassende soziologische Studie zum Erbrecht bietet für die aktuelle Diskussion um die Erbschaftssteuer einen erhellenden Hintergrund zum Verständnis der sehr unterschiedlichen Positionen.

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Unverdientes Vermögen
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Theorie und Gesellschaft NeuerscheinungJedes Jahr wird in Deutschland Vermögen im Wert von über 150 Milliarden Euro vererbt. Wie aber lässt sich die private Vermögensvererbung mit dem Selbstverständnis der Leistungsgesellschaft vereinbaren? Darüber diskutieren seit über 200 Jahren Politiker, Philosophen, Juristen, Wirtschaftswissenschaftler und Soziologen. Die Vermögensvererbung ist dabei nicht nur unter normativen Gesichtspunkten umstritten. Die Folgen "unverdienten Vermögens" für die Familie, für die Wirtschaft und für die Demokratie wurden ebenso kontrovers debattiert. Jens Beckert zeichnet die Auseinandersetzungen um das Erbrecht in Deutschland, Frankreich und den Vereinigten Staaten nach, wobei in jedem der drei Länder andere Aspekte im Vordergrund stehen. In den USA sind es die Chancengleichheit und die Gefahr der Vermögenskonzentration für die Demokratie, in Deutschland der Zusammenhalt der Familie und soziale Gerechtigkeit, in Frankreich das Prinzip der Gleichheit und die Struktur von Familienbeziehungen.Dieseerste umfassende soziologische Studie zum Erbrecht bietet für die aktuelle Diskussion um die Erbschaftssteuer einen erhellenden Hintergrund zum Verständnis der sehr unterschiedlichen Positionen.

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Betriebsübergabe leicht gemacht
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Jedes Jahr werden in Deutschland 70.000 Unternehmen entweder auf einen Nachfolger übertragen oder geschlossen. Bei der Unternehmensnachfolge gibt es nur eine einzige Chance. Das vorliegende Buch soll helfen, diese einzige Chance zu nutzen, sich mental, inhaltlich, juristisch und organisatorisch auf die Unternehmensnachfolge vorzubereiten. Dabei wird dieses Thema nicht nur für den Unternehmer, der sein Lebenswerk übergibt, beleuchtet, sondern es sind eine Fülle an Informationen enthalten, die demjenigen helfen, der sich entschieden hat, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen und einen Betrieb zu übernehmen. Viele Beispiele stammen aus dem Elektrohandwerk, sind aber eins-zu-eins in die Praxis anderer Branchen zu übertragen. Das Buch enthält zahlreiche Vorlagen und Checklisten, die dem Leser helfen, in der Praxis die richtigen Entscheidungen zu treffen. Behandelt werden u.a. die Themen: Vorbereitung auf die Übergabe für den Unternehmer und das Unternehmen, der Wert eines Unternehmens, Suche nach dem richtigen Nachfolger und dessen Vorbereitung, Formen der Übergabe, Strategie für Bankgespräche und Finanzierung des Vorhabens, Einkommenssteuer und Erbschaftssteuer für den Übergeber, Kommunikation der Übergabe nach Innen und Außen, rechtliche Aspekte wie Haftungsübergang und arbeitsrechtliche Aspekte sowie viele weitere Denkanstöße und Hinweise. Als wertvoller Zusatznutzen stehen alle im Buch enthaltenen Checklisten online zum Download bereit.

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot