Angebote zu "Nicht" (75 Treffer)

Kategorien

Shops

Erbschaftssteuerliche Behandlung der Unternehme...
43,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Unternehmer, Politik und Gläubiger haben ein Interesse am Gelingen der Unternehmensnachfolge. Dabei stellt die Erbschaftssteuer eine nicht unerhebliche Belastung dar, welche diesen Prozess stark beeinflusst. In jüngster Vergangenheit wurde sich verstärkt dem Thema zugewandt und Gesetzesänderungen und Neuerungen sollten den Nachfolgeprozess vereinfachen. Die Ergebnisse bleiben jedoch abzuwarten. Der Autor untersuchte in dem vorliegenden Buch die aktuelle Entwicklung im Rahmen der Unternehmensnachfolge, wobei der Erbschaftssteuer eine besondere Bedeutung zukam. Neben aktuellen Studien zum Thema wurden insbesondere die steuerlichen Gegebenheiten, sowie die geplanten Neuerungen der Bundesregierung untersucht. Ferner sollen Praxisbeispiele von deutschen Unternehmen die generelle Problematik im Rahmen einer Nachfolge veranschaulichen. Abschließend zieht der Autor einen Vergleich zum Nachbarland Österreich und versucht die Unterschiede in der Steuergesetzgebung und deren Auswirkungen auf die Unternehmensnachfolge aufzuzeigen. Dieses Buch wendet sich an Unternehmen, an beruflich im Steuerrecht Tätige sowie alle interessierten Leser.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Das neue Erbrecht
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 1. Januar 2010 tritt das neue deutsche Erbrecht in Kraft. Hierbei gibt es vier folgenreiche Änderungen, die dazu beitragen sollen, dass die Erbschaft gerechter als zuvor unter den Erben aufgeteilt wird. Denn Erfahrungen haben gezeigt, dass ein Drittel aller Erbfälle in Deutschland Familienkonflikte auslösen, die nicht selten vor Gericht enden. Die neue Erbrechtsreform berücksichtigt nun Pflegeleistungen, ändert die Auszahlungsmodalitäten von Pflichtteilen, den Einfluss von Schenkungen zu Lebzeiten und erleichtert die Möglichkeit, Familienangehörige zu enterben. Dieses Buch liefert einen Überblick über das deutsche Erbrecht und dazugehörige Information um Vermögen, Schenkung, Nachlass, Testament, Erbvertrag, Erbfolge, Pflichtteil, Vermächtnis, Auflage, Erbausschlagung und Erbschaftssteuer.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Der Erbfall - Damit Ihre Erben auf alles vorber...
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Rund 250 Milliarden Euro werden in Deutschland jährlich an die nächste Generation übertragen. Man spricht deshalb auch von der "Generation der Erben", der ein gewaltiger Nachlass zufällt.Für die Erben sind die Folgen unzureichender Nachlassplanung aber häuftig entscheidend. Eine hohe Erbschaftssteuer führt zu erheblichen Vermögensverlusten. Es kommt zu Streit, intakte Familienverhältnisse werden zerstört, es fallen hohe Prozesskosten an.Die Erben werden mit zahlreichen Fragen und Problemen konfrontiert:• Was muss direkt nach dem Todesfall geregelt werden?• Wie bekommt man einen Erbschein und die Nachlassgegenstände?• Wie wird der Nachlass abgewickelt, wenn eine Erbengemeinschaft besteht?• Auf was muss man achten, wenn Pflichtteilansprüche, Vermächtnisse oder Auflagen zu erfüllen sind?• Was muss man tun, wenn der Nachlass unübersichtlich oder überschuldet ist?• Welche Pflichten bestehen gegenüber dem Finanzamt?• Wie kann man Erbschaftssteuer sparen?•Das sind nur einige von vielen Fragen, die sich stellen. Erben müssen dann unter Umständen eine schnelle Entscheidung treffen, wenn sie sich eine günstige Rechtslage verschaffen wollen. Falsche Weichenstellungen hingegen können nicht mehr korrigiert werden.Dieser Ratgeber hält wertvolle Expertentipps und praxisnahe Beispiele bereit, damit die Erben und auch der Erblasser die richtigen Entscheidungen vor und nach dem Erbfall treffen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Erben und Schenken mit Lebensversicherungen
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kaum eine andere Steuer ist ein solches Politikum wie die Erbschaftssteuer: Abschaffen? Grundlegend reformieren? Beibehalten? Immerhin: Seit Juli 2016 ist die vom Bundesverfassungsgericht geforderte Reform des Erbschaftsteuergesetzes rückwirkend in Kraft gesetzt. Klar ist auch, dass es eine Abschaffung der Erbschaftsteuer, wie beispielsweise in Österreich, bei uns in nächster Zeit nicht geben wird.Daher ist dieses Buch umso wichtiger: Wer Lebensversicherungen vererbt oder verschenkt, kann Erbschaftssteuer durch zweckmäßige Gestaltung von Abschluss, Übertragung und Auszahlung vermeiden! Dieses Buch zeigt die Tatbestände der Steuererhebung auf und gibt geldwerte Tipps.Dieses wichtige, verständliche und praxisorientierte Buch stellt zunächst das versicherungsrechtliche Konzept der Lebensversicherung in seinen unterschiedlichen Gestaltungsformen systematisch dar. Beschrieben werden ausgesuchte erbrechtliche Fragen, die einen starken Bezug zur Praxis haben. Dem wird dann das Konzept des Erbschaftsteuergesetzes mit seinen wesentlichen Facetten gegenübergestellt. Daraus ergeben woraus sich die unterschiedlichen Gestaltungsansätze, die wiederum greifbar an Beispielen geschildert werden.Das Buch richtet sich hauptsächlich an Rechtsanwälte und Steuerberater, die Steuerkonzepte bei Lebensversicherungen entwickeln wollen. Berücksichtigt wurden neben dem reformierten Erbschaftssteuergesetz die aktuelle obergerichtliche Rechtsprechung sowie maßgebliche Verwaltungsanweisungen der Finanzverwaltung.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Kube, D: Bewertung von nicht notierten Anteilen...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.07.2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Bewertung von nicht notierten Anteilen an Kapitalgesellschaften für Zwecke der Erbschaftssteuer, Auflage: 2. Auflage von 1970 // 2. Auflage, Autor: Kube, Detlef Armin, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 28, Gewicht: 55 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Erben und Schenken mit Lebensversicherungen
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kaum eine andere Steuer ist ein solches Politikum wie die Erbschaftssteuer: Abschaffen? Grundlegend reformieren? Beibehalten? Immerhin: Seit Juli 2016 ist die vom Bundesverfassungsgericht geforderte Reform des Erbschaftsteuergesetzes rückwirkend in Kraft gesetzt. Klar ist auch, dass es eine Abschaffung der Erbschaftsteuer, wie beispielsweise in Österreich, bei uns in nächster Zeit nicht geben wird.Daher ist dieses Buch umso wichtiger: Wer Lebensversicherungen vererbt oder verschenkt, kann Erbschaftssteuer durch zweckmäßige Gestaltung von Abschluss, Übertragung und Auszahlung vermeiden! Dieses Buch zeigt die Tatbestände der Steuererhebung auf und gibt geldwerte Tipps.Dieses wichtige, verständliche und praxisorientierte Buch stellt zunächst das versicherungsrechtliche Konzept der Lebensversicherung in seinen unterschiedlichen Gestaltungsformen systematisch dar. Beschrieben werden ausgesuchte erbrechtliche Fragen, die einen starken Bezug zur Praxis haben. Dem wird dann das Konzept des Erbschaftsteuergesetzes mit seinen wesentlichen Facetten gegenübergestellt. Daraus ergeben woraus sich die unterschiedlichen Gestaltungsansätze, die wiederum greifbar an Beispielen geschildert werden.Das Buch richtet sich hauptsächlich an Rechtsanwälte und Steuerberater, die Steuerkonzepte bei Lebensversicherungen entwickeln wollen. Berücksichtigt wurden neben dem reformierten Erbschaftssteuergesetz die aktuelle obergerichtliche Rechtsprechung sowie maßgebliche Verwaltungsanweisungen der Finanzverwaltung.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Das neue Erbrecht
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 1. Januar 2010 tritt das neue deutsche Erbrecht in Kraft. Hierbei gibt es vier folgenreiche Änderungen, die dazu beitragen sollen, dass die Erbschaft gerechter als zuvor unter den Erben aufgeteilt wird. Denn Erfahrungen haben gezeigt, dass ein Drittel aller Erbfälle in Deutschland Familienkonflikte auslösen, die nicht selten vor Gericht enden. Die neue Erbrechtsreform berücksichtigt nun Pflegeleistungen, ändert die Auszahlungsmodalitäten von Pflichtteilen, den Einfluss von Schenkungen zu Lebzeiten und erleichtert die Möglichkeit, Familienangehörige zu enterben. Dieses Buch liefert einen Überblick über das deutsche Erbrecht und dazugehörige Information um Vermögen, Schenkung, Nachlass, Testament, Erbvertrag, Erbfolge, Pflichtteil, Vermächtnis, Auflage, Erbausschlagung und Erbschaftssteuer.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Immobilienbewertung in Österreich für steuerlic...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der österreichische Verfassungsgerichtshof erkannte mit seinen Entscheidungen vom 7. März und 15. Juni 2007 die Gestaltung der Erbschaftssteuer (ErbSt) und der Schenkungssteuer (SchSt) als verfassungswidrig an. Der Auslöser dafür waren die über Jahrzehnte unterlassenen Hauptfeststellungen der Einheitswerte von Liegenschaften. Aus dieser Situation heraus ergibt sich die Notwendigkeit einer Reform der derzeitigen Immobilienbewertung im Steuerrecht. Das Ziel dieser Arbeit ist es einerseits darzulegen, welche Wertmaßstäbe es für Immobilien derzeit im österreichischen Steuerrecht gibt. Andererseits gilt es herauszufinden, ob es Datenquellen/-sammlungen gibt mit deren Hilfe man vereinfacht auf den Wert einer Immobilie schließen könnte, oder die vielleicht sogar Immobilienwerte beinhalten. Die Erstellung von Gutachten bzw. die Einzelbewertung von Immobilien steht nicht im Mittelpunkt, sondern viel mehr die Massenbewertung (wie die Einheitsbewertung eine ist).

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Verfassung und Verteilung
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Maß der Umverteilung ist nicht vorgegeben, sondern wird politisch ausgehandelt. So will es ein Gemeinplatz der Verfassungstheorie. Dieses Paradigma ist heute von Grund auf fragwürdig geworden. Eine neue Auseinandersetzung mit seinen Voraussetzungen und Konsequenzen ist dringend geboten: In welchen Begriffen reflektiert das Verfassungsrecht Verteilungskonflikte? Wie beeinflusst das Phänomen der Verteilung Staatsbilder und Leitbilder politischen Handelns? Welche Maßstäbe kommen zur Anwendung, wenn über die Höhe des Existenzminimums oder die Bemessung der Erbschaftssteuer zu entscheiden ist? Wie lassen sich individuelle Rechte in Verteilungsvorgängen denken? Was bleibt von der Idee einer "Wirtschaftsverfassung"? Wie thematisiert das Europäische Verfassungsrecht, wie das Völkerrecht Verteilungsfragen? Die Beiträge dieses Bandes vermessen eine schwer zu fassende Grundfrage des Verfassungsverständnisses.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot